Die Pädiatrie

Die Behandlung von Kindern ist ein wesentliches Teilgebiet der Ergotherapie und bedient sich dabei am grundlegenden Wissen aus der Entwicklungspsychologie.

Die Therapie kann bei allen Kindern und Jugendlichen indiziert sein, deren Entwicklung zu selbstständigen, handlungsfähigen Erwachsenen eingeschränkt bzw. behindert ist, z. B. durch:

  • Störungen des Bewegungsablaufs infolge hirnorganischer Schädigungen (spastische Lähmungen, Anfallsleiden, Hydrocephalus, Spina bifida, Muskeldystrophien etc.)
  • Störungen der sensomotorischen Entwicklung und der damit verbundenen Beeinträchtigung der kognitiven Prozesse
  • Störungen der Wahrnehmungsfähigkeit und -verarbeitung
  • Ausfallerscheinungen bzw. Verzögerungen in der Sozialentwicklung, der Beziehungsbildung und Kommunikationsfähigkeit
  • Psychische Erkrankungen z. B. Verhaltensstörungen, ADHS, frühkindlicher Autismus
  • Fein- und Grobmotorische Defizite

Behandlungsziele sind unter anderem:

  • Verbesserung der Bewegungsabläufe, der Tonusregulation und der Koordination
  • Verbesserung der Sinneswahrnehmung und der Wahrnehmungsverarbeitung
  • Verbesserung der Konzentration und Ausdauer und kognitiver Leistungen
  • Stärkung der Motivation und Neugierde
  • Integration in Familie und Umwelt inkl. der intensiven Auseinandersetzung mit der Umwelt und der Kompensation bleibender Defizite
  • Größtmögliche Selbständigkeit im Alltag, in der Schule und im weiteren Umfeld

Sie haben Fragen?

Lassen Sie sich jetzt umfassend von unserem Team beraten. Jetzt Kontakt aufnehmen

Therapeuten-Team 
AKTIV GbR

Hofweg 47

22085 Hamburg


Kontaktdaten


Telefon 040 – 20 90 67 26  

Fax  040 – 22 60 24 34 


E-Mail [email protected]

Unsere Sprechzeiten


Montag bis Donnerstag
08:00 – 16:00 Uhr

Freitag
08:00 – 15:00 Uhr